Regiocup Alpnachersee 2022

Am Pfingstwochenende vom 4./5. Juni fand der jährliche Regiocup auf dem Alpnachersee statt.

Insgesamt 46 Junioren aus der Zentralschweiz massen sich in vier Kategorien auf total 34 Booten. Bei guten Bedingungen konnten am Samstag vier Läufe gesegelt werden, wobei die Jugendlichen mal mehr, mal weniger mit dem Wind zu kämpfen hatten. Am Abend wurden alle Teilnehmer, Eltern und Begleitpersonen aber auch anwesende SKSler toll verköstigt. Nach dem Salatbuffet, Arno’s Risotto und Gallus‘ Grillspezialitäten blieb knapp noch Platz im Bauch übrig, um am Dessertbuffet dem Tag noch das letzte Sahnehäubchen aufzusetzen.

Am Sonntag konnten drei gute Läufe auf verkürzten Bahnen gesegelt werden. Aufgrund der herannahenden Gewitterfront und der Sturmwarnung musste der vierte und somit letzte Lauf noch beim Startprozedere abgebrochen werden und die Boote wurden zurück an Land geschickt. Kaum waren alle Boote an Land, zog das Unwetter auch schon über das Rotzloch hinweg. Dank der tollen Rüumlichkeiten in der Werfthalle konnte die abschliessende Rangverkündigung zum Glück im Trockenen abgehalten werden.

Wir blicken auf ein tolles Regattawochenende zurück, mit der neuen 29er Klasse, die das Regattafeld nicht nur optisch aufheiterten und vielen Kämpfen auf dem Wasser.

Ein grosses Dankeschön hiermit an alle Helfer auf dem Wasser und an Land sowie all unseren Sponsoren, ohne die eine solche Regatta nicht möglich wäre.

 

Ranglisten:

 

 


 

 

Author: SKS Vorstand

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.