Letztes Training & Einwintern

 

Letztes Jollentraining 12.10.2022

Total haben wir diese Saison 19 Trainings durchgeführt. Meistens hatten wir auch Wind- und Wetterglück und konnten bei besten Bedingungen auf unserem schönen See trainieren.
So fand auch an diesem Mittwoch, dem 12. Oktober das Abschlusstraining bei klarem Wetter und etwas wenig Wind statt. Zum letzten Mal dieser Saison sind wir nochmals mit unserer ganzen 505er- und Laser-Flotte sowie einem unserer Optis ausgelaufen.

Nach dem kurzen Einwärmen fiel das Startsignal zur letzten Regattaübung des Jahres. Nochmals haben sich die Junioren gegenseitig gemessen und gezeigt, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. 

Da der Wind immer mehr nachliess, wurde der Kurs für den Opti verkürzt, während die Laser und 505er zweimal zur Luvtonne kreuzen mussten. Unsere Schnupper-Juniorin Mika sass zum ersten Mal überhaupt alleine auf einem Opti und hat den Sieg somit mehr als verdient. Wir freuen uns bereits heute auf die Saison 2023 und hoffen, Mika und viele weitere begeisterte Junioren bei uns im Team begrüssen zu dürfen!

 

Einwintern 2022

Am Ende der Saison werden die Boote wie immer in den Winterschlaf verabschiedet. So trafen sich das Trainerteam, die aktiven Junioren und sogar zwei Väter der Junioren am Samstag, 15. Oktober zum Einwintern. Die Boote wurden noch auf Mängel geprüft, sodass nötige Reparaturen im Winter erledigt werden können. Das Material wie Segel usw. wurde ins trockene Materiallager gezügelt und die Boote winterfest versorgt. 

Im Anschluss haben wir uns alle beim traditionellen Spaghettiplausch nochmals über die vergangene Saison ausgetauscht und auch schon Pläne für 2023 geschmiedet. 

Hiermit möchten wir uns für die vergangene Saison nochmals ganz herzlich bei allen bedanken:

  • bei allen Junioren sowie ihren Eltern, die uns Dessert-technisch aber auch jeweils beim Ein- und Auswintern tatkräftig unterstützen
  • bei unserer Wasser-Crew und Bobo-Chauffeuren, die auch immer nach des Trainer’s Pfeiffe tanzen mussten
  • bei unserer Land-Crew für die unzähligen Hotdogs jeden Mittwoch und auch den traditionellen Spaghetti-Plausch zu Beginn und zum Ende der Saison
  • bei all unseren Sponsoren, die uns finanziell unterstützen und so das Training und den Unterhalt der Boote erst möglich machen

 

Wir freuen uns auf nächste Saison!
Wer weiss, vielleicht sehen wir uns bei der einen oder anderen Klubveranstaltung im Winter?

Kuno & Valery
plus Trainerteam

 

 


 

 

Author: SKS Vorstand

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.